Justiziar

Simon Letsche

Simon Letsche studierte Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz und absolvierte den juristischen Vorbereitungsdienst in Stuttgart, mit verwaltungswissenschaftlichem Ergänzungsstudium an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer.
Danach trat er in den höheren Justizdienst des Landes Baden-Württemberg ein und arbeitete am Landgericht Stuttgart als Richter in einer Zivilkammer mit Zuständigkeit für u.a. Baurecht sowie Bank- und Kapitalmarktstreitigkeiten. Anschließend wurde er in die Verwaltung des Landtags von Baden-Württemberg abgeordnet. Dort betreute er u.a. die Untersuchungsausschüsse „Rechtsterrorismus/NSU BW“. Die Grüne Landtagsfraktion unterstützt er seit Dezember 2016 als Justiziar.