Startseite

Verlässlich. Nachhaltig. Innovativ.

Unser Programm für Baden-Württemberg: Der grün-schwarze Koalitionsvertrag.

Im Porträt: Andreas Schwarz

Vom Jugendgemeinderat zum Fraktionsvorsitz

Wieviel Sport steckt im E-Sport? Getty_Images_beer5020_672213742

E-Sport boomt: Wohin geht die Entwicklung? Diskutieren Sie mit uns am 11. Juli.

Aktuelles

„Eine Entscheidung über die Zukunft von „ella“ kann nur auf der Basis belastbarer und fundierter Informationen stattfinden“

Nach der Sondersitzung zur Bildungsplattform „ella“ erklären für die Fraktionen GRÜNE und CDU, Sandra Boser und Siegfried Lorek: "Eine Entscheidung über die Zukunft von ella kann aber nur auf der Basis belastbarer und fundierter Information stattfinden. Diese Datenlage ist aus unserer Sicht noch immer nicht gegeben. Im Gegenteil: Die Informationspolitik von KIVBF/ITEOS ist bislang weder transparent noch trägt sie zu einer vertrauensvollen Zusammenarbeit bei."

"Wir stellen Weichen für das Bauen der Zukunft"

Zu den Eckpunkten für die Novellierung der Landesbauordnung erklärt Susanne Bay, Sprecherin für Bauen und Wohnen der Fraktion GRÜNE im Landtag: „Wir haben tragfähige Eckpunkte für das geordnete weitere Verfahren zwischen den Ressorts gefunden, die sich an den Bedürfnissen der Menschen orientieren."

Grüne beim Kompetenzzentrum gegen Extremismus

Gegen Extremismus aller Art bietet es Unterstützung und Beratung: das Kompetenzzentrum gegen Extremismus in Baden-Württemberg (konex). Die Landtagsgrünen statteten der zentralen Stelle gegen Radikalisierung und Extremismus im Innenministerium einen Besuch ab.

Schwerpunkte

Ihr kurzer Draht
in die Fraktion

Sie haben Fragen,
Meinungen, Anliegen
Schreiben
Sie uns

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.