©nir_design/pixabay

Bernd
Mettenleiter

AK-Mitglied Kultus, Jugend und Sport; AK-Mitglied Umwelt, Klima und Energiewirtschaft; AK-Mitglied Europa und Internationales

Wahlkreis Kehl

Mein Wahlkreis…

…ist der sehr abwechslungsreiche Wahlkreis Kehl. Hier in der nördlichen Ortenau gibt es Schwarzwaldtäler mit wilden Bächen, sonnige Rebberge und die fruchtbare Rheinebene mit ihren Auwäldern. Ähnlich facettenreich stellen sich die mittelstandsgeprägten Betriebe in den 14 Städten und Gemeinden dar. Vom Hightechunternehmen über Tourismus und Landwirtschaft bis hin zum traditionellen Handwerk ist hier alles vertreten. Darüber hinaus leben weltoffene und herzliche Menschen in dieser reich beschenkten Region, die – in direkter Nachbarschaft zu Straßburg – Europa und seine Ideen im Alltag leben.

Meine Leidenschaft…

…als Biologe ist die Natur mit ihrer Artenvielfalt. Wenn man mit mir Wandern geht, dann ist Geduld gefragt. Ich drehe Steine um, bestimme Insektenlarven im Bach oder lausche Vogelstimmen. Als Chemiker kenne ich die Zusammensetzung der Stoffe, die uns umgeben. Daher ist für mich - neben dem Erhalt der belebten Umwelt - der Schutz des Bodens, des Wassers und der Luft ein zentrales politisches Anliegen. Mein besonderes Augenmerk gilt dem „Wirtschaften im Kreislauf“ und der Vermeidung von Abfällen.  Der sorgsame Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen trägt einen wesentlichen Anteil dazu bei, dass wir unsere Zukunft nachhaltig gestalten.

Mein politischer Kompass…

…ist geprägt vom Dialog und vom Zuhören. Ich bringe mich ein, begegne neuen Menschen und lerne dabei andere Sichtweisen kennen. Es ist mir wichtig die Gegebenheiten zuerst zu betrachten und zu beobachten. Erst danach folgt die Bewertung. Dieses Grundprinzip der Naturwissenschaften verhindert ein vorschnelles Urteil - ein Vorurteil. Mir ist klar, dass uns die Zukunft vor große Herausforderungen stellt. Es reicht aber nicht, diese nur zu benennen oder darüber zu klagen. Wir brauchen Lösungen. Ich bin bereit für einen Dialog, um das Notwendige mit dem Machbaren zu verbinden und dadurch unsere Zukunft positiv zu gestalten. 

 

Bernd Mettenleiter wurde 1971 als jüngstes von drei Kindern in einem Dorf auf der Ostalb geboren. Kühe melken, Getreide ernten und Holz machen – die Mitarbeit auf dem elterlichen Hof hat ihn geprägt und früh sein Interesse an Landwirtschaft und Natur geweckt. Daher studierte er nach dem Abitur in Konstanz Biologie. Beim Start ins Berufsleben sammelte er mehre Jahre Erfahrungen in Wissenschaft, Forschung und der IT-Branche. Nach einem Zweitstudium unterrichtete er 16 Jahre die Fächer Biologie, Chemie und Technik an einem Gymnasium in Achern und betreute dort auch das schulinterne Computernetzwerk. Als Kreisrat, Mitglied im Regionalverband und Vorsitzender des grünen Ortsverbandes Nördliche Ortenau liegt ihm seit Jahren die Zukunft unserer Heimat am Herzen. Naturschutz, Bildung und Landwirtschaft: Bernd Mettenleiter hat Erfahrungen in zentralen landespolitischen Bereichen gesammelt. Als erster Politiker überhaupt errang er im März 2021 ein Landtagsmandat für die Grünen im Wahlkreis Kehl.