Finanzen und Haushalt

Politik mit Augenmaß. Nachhaltig. Generationengerecht.

Unsere Haushaltspolitik ist nachhaltig – denn das ist gelebte Generationengerechtigkeit. Mit einem konsolidierten Haushalt reduzieren wir die Lasten unserer Kinder und Enkel und machen das Land fit für die Zukunft. Gleichzeitig bauen wir den Saierungsstau Schritt für Schritt ab, um das Vermögen im Land zu erhalten. Wir investieren, vor allem in Bildung und Infrastruktur, um die Zukunftsfähigkeit Baden-Württembergs zu sichern. Damit ist der Landeshaushalt vorbereitet auf das Jahr 2020, in dem erstmals die Schuldenbremse greift: Mit dieser verantwortungsbewussten Politik ist es uns gelungen, in den Jahren unter grüner Regierung fünf Haushalte hintereinander ohne neue Schulden vorzulegen – in den letzten 50 Jahren hat das keiner anderen Landesregierung in Baden-Württemberg geschafft.

Wir schaffen die historische Trendwende. Mit dem Doppelhaushalt 2018/19 steigen wir erstmals mit einer halben Milliarde Euro in die Tilgung von Kreditmarktschulden ein.  Gleichzeitig sind die Leistungen des Landes an die Kommunen seit 2011 um fast 3 Milliarden Euro gewachsen.