Enquetekommission „Krisenfeste Gesellschaft"

Aus Krisen lernen, um für die Zukunft gewappnet zu sein? Stärker aus Krisen hervorgehen? Genau das ist das Ziel der Enquetekommission* „Krisenfeste Gesellschaft“, unserem Beratungsgremium für Baden-Württemberg. 

Mitglieder aus der Fraktion

Aus unserer Fraktion haben wir fünf Abgeordnete nominiert, die ein breites Spektrum an Themen und Erfahrungen abdecken:

Petra Krebs

Petra Krebs ist stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Soziales, Gesundheit und Pflege. Sie arbeitete als Krankenschwester in einer neurologischen Frührehabilitation und war dort ebenso Betriebsrätin.  Sie ist Expertin im Gesundheitsbereich und wird ihr Wissen als Obfrau der Fraktion Grüne in die Enquetekommission einbringen. 

Alexander Salomon

Alexander Salomon ist unser Sprecher für Wissenschaft und Hochschule und wird die Enquetekommissiondurch als Vorsitzender durch seine langjährige Erfahrung bereichern.

Dr. Susanne Aschhoff

Dr. Susanne Aschhoff ist unsere Sprecherin für Forschung. Die Tierärztin aus Mannheim kämpft seit Jahren für eine vielfältige, offene und gerechte Gesellschaft. Dieses Engagement und ihren Forschungsgeist wird sie in die Enquetekommission einbringen. 

Oliver Hildenbrand

Oliver Hildenbrand ist stellvertretender Fraktionsvorsitzender und unser Sprecher für Innenpolitik. Vor seinem Weg in die Politik hat er Psychologie studiert. „Psychologie und Politik? Für mich passt das sehr gut zusammen. Es geht um Menschen und darum, was sie bewegt und umtreibt,“ betont Oliver. Genau dieses Wissen brauchen wir für unsere starke Enquetekommission.

Erwin Köhler

Erwin Köhler ist unser Sprecher für Kunst und Kultur und für Jugendpolitik. Mit  26 Jahren ist er unser jüngster Abgeordneter und vertritt souverän die Interessen der jüngeren Generation.  

Unabhängige Sachverständige

Neben Politiker*innen und Bürger*innen werden auch unabhängige Sachverständige Teil der Enquete sein. Das ist besonders wichtig, um so viele Aspekte und Themen wir möglich im Blick zu behalten. Wir haben drei Sachverständige nominiert, die sich aus Wissenschaftler*innen aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammensetzen: Pflege, Katastrophenforschung und gesellschaftliche Transformationsprozesse.

Prof. Dr. Astrid Elsbernd

Prof. Dr. Astrid Elsbernd ist die Leiterin des Instituts für Gesundheits- und Pflegewissenschaften an der Hochschule Esslingen und hat bereits eine Studie zu der Belastung in Pflegeinrichtungen während der Pandemie erstellt. Zusammen mit Petra Krebs vertritt sie die Interessen der Pflegebranche. 

Marco Krüger

Marco Krüger ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Internationalen Zentrums für Ethik in den Wissenschaften an der Uni Tübingen und hat sich bereits intensiv mit dem Thema widerständige Bevölkerung nach Katastrophen auseinandergesetzt. Sein Wissen wird eine Bereicherung für die Enquetekommission „Krisenfeste Gesellschaft" sein.

Dr. Marius Busenmeyer

Dr.  Marius Busenmeyer ist Professor für Politikwissenschaften an der Uni Konstanz, sein Schwerpunkt liegt auf Transformationsprozessen in gesellschaftlichen Strukturen. Genau diese Transformation brauchen wir, um stärker aus Krisen wie der Corona-Pandemie herauszugehen. 

*Enquete-Kommissionen (frz., Untersuchung) sind vom Bundestag oder einem Landesparlament eingesetzte unabhängige Arbeitsgruppen, die Informationen über einen bestimmten Sachbereich beschaffen und als Grundlage für spätere Entscheidungen dienen können.


Mehr Informationen zu unserer Enquetekommission finden Sie hier:

Landtagsgrüne nominieren Mitglieder für Enquetekommission "Krisenfeste Gesellschaft"