Winterklausur 2020: Unsere Beschlüsse im Überblick

Eine gerechte Klimaschutzpolitik, frische Impulse fürs Handwerk und den Blick auf die wirtschaftliche Situation von morgen hat die Grüne Landtagsfraktion ins Zentrum ihrer Klausurtagung in Heidenheim gerückt. Dabei beschlossen die Abgeordneten zwei Positionspapiere zu diesen Zukunftsthemen und brachten ihre Haltung gegen Antisemitismus mit einer Resolution zum Ausdruck.

Positionspapiere und Resolution im Überblick

Impulse für eine grüne Handwerkspolitik

Ohne Handwerk geht nichts. Das Handwerk ist Arbeitgeber, Leistungsträger, Innovationstreiber und unverzichtbar für die Energiewende. Daher stärken wir das Handwerk und richten den Arbeitsmarkt für die Zukunft neu aus. Mehr lesen

Klimaschutz: eine soziale Verpflichtung Klimagerechtigkeit umsetzen – für eine soziale und klimaneutrale Gesellschaft 

Eine ambitionierte Klimapolitik ist nicht nur eine Frage der ökologischen und wirtschaftlichen Zukunftsfähigkeit, sondern gleichzeitig auch eine Frage der sozialen Gerechtigkeit. Das Verteilen von Umweltlasten ist - wie bei Einkommen und Vermögen - eine politische Steuerungsaufgabe. Mehr lesen

Resolution der Fraktion GRÜNE im Landtag von Baden-Württemberg gegen Antisemitismus

Mit einem Beschluss gegen Antisemitismus in der Gesellschaft setzt die Grüne Fraktion ein klares Zeichen: Wir stellen uns klar gegen Diskriminierungen, Hetze und antisemitische Straftaten. Mehr denn je ist ein klares Bekenntnis gegen Antisemitismus nötig. Mehr lesen