Mobilität

Thomas Marwein: Gebühren-Zuschlag für Flieger ist richtiges Signal

Zum Gebühren-Zuschlag für besonders laute Flugzeuge in Zürich teilt der lärmschutzpolitische Sprecher der Landtagsgrünen Thomas Marwein mit:

„Das ist eine gute Nachricht für die lärmgeplagten Menschen in Südbaden. Auch beim Flughafen Stuttgart setzen wir seit diesem Sommer auf die Lenkungsfunktion über den Preis. Laute, abgasintensive und zu später Stunde ankommende Flieger müssen deutlich mehr Gebühren und Entgelte bezahlen. Dies soll ein Anreiz für Fluggesellschaften sein, in leisere und modernere Flugzeuge zu investieren.

Ungeachtet dessen muss die Schweiz die Zahl ihrer Flüge nach Zürich mit Routen über Südbaden deutlich reduzieren. Hier erwarten wir, dass die Bundesregierung ihren vielfach vollmundig vorgetragenen Versprechen endlich nachkommt, in Verhandlungen mit unserem Nachbarland für Lärmentlastung zu sorgen. Die Menschen in Südbaden fordern zu Recht weniger Fluglärm. Bislang leider vergeblich.“