Finanzen/Wirtschaft

Andrea Lindlohr zur Evaluierung des Bildungszeitgesetz

Das Wirtschaftsministerium hat einen Bericht zur Überprüfung des Bildungszeitgesetz vorgelegt. Im nächsten Schritt will die Grünen-Fraktion nun die Ergebnisse "prüfen und bewerten", so die wirtschaftspolitische Sprecherin Andrea Lindlohr.

"Uns ist wichtig, dass die Bildungszeit Baden-Württemberg für hohe Qualität, einfache Handhabung und wenig bürokratischen Aufwand steht", sagt Lindlohr weiter. Baden-Württemberg als dynamischer Wirtschaftsstandort brauche mehr Weiterbildung.

Das Bildungszeitgesetz ermögliche Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, zielgerichtet an ihren Fähigkeiten zu arbeiten und sich weiterzuentwickeln. Lindlohr: "Die Qualifizierung ist daher ein entscheidender Faktor, um im digitalen Zeitalter Schritt halten zu können.“