Landtag Baden-Württemberg
Abgeordnete

Nese Erikli

 

Nese Erikli wurde 1981 als jüngstes von sechs Kindern in einer türkischen Gastarbeiterfamilie in Heilbronn geboren. Bereits mit 13 Jahren fand sie ihre politische Heimat bei den Grünen; sie war in der Grünen Hochschulgruppe an der Uni Konstanz aktiv, ist seit 2011 im Kreisvorstand der Grünen in Konstanz und war von 2013 bis zum Einzug in den Landtag Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft Demokratie, Recht und Innere Sicherheit des Grünen Landesverbandes.

Bei der Landtagswahl am 13. März 2016 wurde sie mit dem landesweit viertbesten Wahlergebnis für den Wahlkreis Konstanz-Radolfzell als direkt gewählte Abgeordnete Mitglied des Baden-Württembergischen Landtages. Für ihre Fraktion sitzt sie im Ständigen Ausschuss und im Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kunst; sie ist fachpolitische Sprecherin für Demokratie und BürgerInnenbeteiligung, sowie für Forschungspolitik.

 

Die Fraktion hat in der 15. Wahlperiode entschieden, dass die Abgeordneten freiwillig Angaben zu ihrem außerparlamentarischen Engagement machen. Die Transparenz-Initiative wird auch in dieser Legislatur fortgesetzt.  Hier stellen wir Ihnen die aktualisierten Daten zur Verfügung.

Zusätzlich zum Mandat ausgeübter Beruf: Kein zusätzlich ausgeübter Beruf

Entschädigung aus dem Mandat: Abgeordnetenentschädigung, Aufwandsentschädigung, Reisekostenentschädigung

Tätigkeit/Mitgliedschaft:

Zeitlicher Aufwand/Anzahl der Sitzungen pro Jahr

Entschädigung und Sitzungsgelder

Mitgliedschaften in Gremien und Vereinen auf Bundes- und Landesebene

Aufsichtsrat BW-Stiftung

2

unentgeltlich

Mitgliedschaften in Gremien und Vereinen auf Kommunaler Ebene

-

-

-

 

 

Wahlkreisbüro
Rheinsteig 15
78462 Konstanz

Mario Schneider

Tel +49 (0)7531 936 1312
E-Mail

Bürozeiten:
Mo. & Do. 10 bis 12 Uhr

Wahlkreis Konstanz (Wahlkreis 56)