Landtag Baden-Württemberg
28.05.2014

Schmidt-Eisenlohr begrüßt Verständigung beim Bafög und fordert Taten

Studentengruppe Foto: Sebastian Bernhard  / pixelio.de
Die Grüne unterstützen die angekündigte Finanzierung des Bafög durch den Bund und sprechen sich für eine schnelle Umsetzung aus.

Der Vorsitzende des AK Wissenschaft, Forschung und Kunst der Grünen im Landtag, Dr. Kai Schmidt-Eisenlohr, begrüßt die Verständigung der Großen Koalition über die zukünftige Finanzierung des Bafög und weiterer Bildungsaufgaben:

"Wenn der Bund hier seine Mitverantwortung wahrnimmt, dann kann es gelingen, die Bildungsfinanzierung verlässlich auszugestalten. Dies ist ein gutes Signal für die Hochschulen, die aufgrund steigender Studierendenzahlen eine bessere Finanzausstattung - insbesondere in der Grundfinanzierung - brauchen. Wir werden, wenn die Details dieser Verständigung der Bundesebene vorliegen, zusammen mit unserem Koalitionspartner die weiteren Schritte und Konsequenzen für Baden-Württemberg diskutieren. Dazu müssen in Berlin den Worten jetzt Taten folgen. Für uns bleibt klar: Bildung und Wissenschaft haben Priorität, denn hier geht es um Zukunftsinvestitionen für unser Land."