Landtag Baden-Württemberg
10.02.2010

Hochschultour 2010

Da bewegt sich etwas!

Hochschultour 2010

Hochschultour 2010

Hochschulpolitik hat sich Verlauf des vergangenen Jahres zum Top-Thema entwickelt – die Debatte über Bologna, über Prüfungslast und Verschulung sorgt regelmäßig für Schlagzeilen und sowohl an den Hochschulen als auch in der Landespolitik wird spürbar: Da bewegt sich etwas!

Die Grüne Landtagsfraktion gestaltet die nun anstehenden Veränderungen mit. Das geht nur vor Ort! Grüne Abgeordnete werden 2010 immer wieder an die Hochschulen im Land gehen: um mit Studierenden und Lehrenden über einen Neustart beim Bachelor zu reden; um innovative Forschungsprojekte kennenzulernen, die zur Entwicklung einer nachhaltigen und gerechten Gesellschaft beitragen können; und um mit Menschen in Kontakt zu kommen, die durch ihr Engagement an den Hochschulen für frischen Wind, mehr Mitsprache oder bessere Studienbedingungen sorgen.

 "An Bologna herumzudoktern ist uns zu wenig! Wir wollen die Hochschulen neu aufstellen – als die Orte, an denen die Zukunftsfragen der Gesellschaft angegangen werden", so die hochschulpolitische Sprecherin Theresia Bauer. Sowohl in der Lehre als auch in der Forschung müssen Richtungswechsel erfolgen. Baden-württembergische Hochschulen sollen keine Ausbildungsanstalten für Bachelor im Schnelldurchlauf sein, sondern Menschen sowohl zu Experten in ihren Fächern als auch zu mündigen Bürgern erziehen. Sie sollen nicht nur die ausgelagerten Forschungsabteilungen von Unternehmen sein, sondern neben innovativen Technologien und Produkten auch gesellschaftliche Antworten auf den Klimawandel, auf soziale Probleme oder auf eine zusammenrückende Welt hervorbringen.

Ob es um neue Leitbilder geht oder um die Reduzierung der Prüfungslast: Ihre Meinung interessiert uns! Studierende, Lehrende und Hochschulleitungen sind eingeladen, mit grünen Angeordneten ins Gespräch zu kommen.

 

Termin

 

 

Ort

 

 

Thema

 

 

Veranstaltungen

 

 

25./ 26.02.

 

 

Heidelberg

 

 

Beteiligung

 

 

"Wege zur partizipativen Hochschule"

Mit:
Prof. Dr. Annelie Wellensiek (Rektorin PH Heidelberg)
Simon Pagany (Student und Vizepräsident ZU Friedrichshafen)
20 Uhr    dai    Sofienstr. 12

 

 

28./29.04.

 

 

Konstanz

 

 

 

Hochschule und Gesellschaft

 

 

"Für Studium und Lehre..."
Wer entscheidet über die Studiengebühren?

Mit:
Prof. Dr. Carsten Eulitz (Prorektor Lehre)
Philipp Blumhardt (Student, Ausschuss für Lehre und Weiterbildung)
20 Uhr   Uni Konstanz    Raum E 404

 

 

17.05.

 

 

Tübingen

 

 

Gute Lehre

 

 

"Exzellent! Auch in der Lehre?"

Mit:
Stefanie Gropper (Prorektorin Studium und Lehre)
Bettina Jorzik (Stifterverband, Programm Exzellenz in der Lehre)
Adrian Gombert (Student, GHG Tübingen)
20 Uhr    Uni Tübingen, Neue Aula, Hörsaal 1

 

 

05.07.

 

 

Stuttgart

 

 

 

Nachhaltige Wissenschaft

 

 

Öffentliche Anhörung im Landtag


Mit: Prof.Dr. Uwe Schneidewind (Leiter Wuppertal Institut)
Prof. Dr. Margit Osterloh (Universität Zürich)
Dr. Chantal Ruppert-Winkel (Zentrum für Erneuerbare Energien, Universität Freiburg)
Christoph Gran (AK Postautistische Ökonomie) 12.30-17 Uhr   Stuttgart, Landtag

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

verwandte Themendossiers

Für diesen Eintrag werden keine Kommentare mehr angenommen