Landtag Baden-Württemberg
Foto: motorradcbr - Fotolia.com

Wirtschaft & Arbeit

Dynamische und nachhaltige Wachstumsfelder erschließen

Wirtschaft und Technologie bringen das Land voran

Baden-Württemberg verfügt über große wirtschaftliche Stärken. Wenn ökonomische Leistungsfähigkeit, soziale Gerechtigkeit und ökologische Verantwortung gut zusammenwirken, kann unser Land Ausgangspunkt einer erneuerten sozialen und ökologischen Marktwirtschaft werden. Dieser soziale und ökologische Modernisierungsprozess eröffnet vielen Branchen Wachstums- und Entwicklungspotenziale und schafft neue zukunftsfähige Arbeitsplätze.

Aktuelles

„Heimat, Hightech, Highspeed“: Drei Fragen an Andrea Lindlohr zu den Chancen der Digitalisierung
12. Juni 2015

Nach der Delegationsreise ins Silicon Valley erklärt unsere wirtschaftspolitische Sprecherin Andrea Lindlohr, welche Entwicklungen gerade in vollem Gange sind, was sich hinter dem Schlagwort Industrie 4.0 verbirgt und warum die grüne Wirtschaftspolitik dieses Thema in den Fokus rückt.

mehr

Ökologisch, sozial und fair: Land richtet Standards bei Einkauf neu aus
02. Juni 2015

Seit dem 01.04.2015 gelten für das Land neue Regelungen beim Einkauf. Soziale und ökologische Aspekte gewinnen an Bedeutung. Unser stellvertretender Fraktionsvorsitzender Andreas Schwarz kommentiert: „Damit nimmt das Land eine Vorreiter- und Vorbildrolle ein.“

mehr

Wir kommen den Beamten deutlich entgegen
21. April 2015

Die Tarifeinigung im öffentlichen Dienst werde wie versprochen in voller Höhe auf die Beamtinnen und Beamten sowie Versorgungsempfänger(innen) übertragen.

mehr

Mit Kretschmann im Silicon Valley
09. Juni 2015

Die Optimierungs- trifft auf die Ideenwirtschaft. In Kalifornien bekommen Baden-Württemberger ein Danke schön für die Vorreiterrolle bei erneuerbaren Energien und Impulse für mehr Kreativität und Freiräume einer digitalisierten Wirtschaft. Andrea Lindlohr war mit einer Regierungsdelegation vor Ort und zieht ein persönliches Fazit

mehr

Sitzmann: Union muss sich für neues Einwanderungsrecht öffnen (dpa)
29. Mai 2015

mehr

Grüne verstehen Wirtschaft und soziale Anliegen im Land
27. März 2015

Edith Sitzmann, laut Ministerpräsident Winfried Kretschmann "die mächtigste Frau im Land", war auf Einladung des Abgeordneten Dr. Markus Rösler in den Wahlkreis Vaihingen gekommen. Ziel des Besuches waren zwei völlig unterschiedliche Paradebeispiele für wirtschaftlichen Erfolg.

mehr

Archiv Meldungen

Freitag, 24. Oktober 2014
Dienstag, 02. September 2014
Sonntag, 25. Mai 2014
Donnerstag, 13. März 2014
Dienstag, 14. Januar 2014
Dienstag, 14. Januar 2014
Freitag, 10. Januar 2014
Donnerstag, 28. November 2013
Dienstag, 23. April 2013
Mittwoch, 20. März 2013
Dienstag, 27. November 2012
Freitag, 20. April 2012
Dienstag, 13. März 2012
Montag, 23. Januar 2012

Heimat, Hightech, Highspeed

Foto: Gina Sanders/fotolia

Industrie 4.0 - unter dieses Stichwort fallen unsere Bemühungen, dass das Land die Chancen der Digitalisierung der Wirtschaft nutzt. Ba-Wü richtet die Wirtschaftspolitik daher auf die Zukunftsfelder nachhaltige Mobilität, Umwelttechnologien, Erneuerbare Energien, Ressourceneffizienz, Informations- und Kommunikationstechnologien, Gesundheit und Pflege aus. Sie fördert (Breitband-)Infrastruktur, Vernetzung und Forschung. Weitere Informationen