Landtag Baden-Württemberg
Foto: Jens Kalaene/dpa

Europa & Internationales

Baden-Württemberg mit starker Stimme in der Welt

Hinterm Horizont geht's weiter

Die Unternehmen Baden-Württembergs sind auf dem Weltmarkt sehr erfolgreich - beste Voraussetzung, dass unser Land auch beim grünen Wirtschaften die Pionierrolle einnimmt. Das von der Landesregierung mit Kalifornien ins Leben gerufene Klimaschutzbündnis  ‚Under2MoU‘ mit inzwischen 120 Regionen ist ein starker Anfang. Besonders in Europa wollen wir unsere Verantwortung wahrnehmen. Im Rahmen der Donaustrategie engagiert sich das Land intensiv in Süd- und Osteuropa. Ziel: eine soziale, ökologische, demokratische und transparente Europäische Union, die Gemeinschaftsaufgaben solidarisch stemmt.

Aktuelles

Die Europäische Union bedeutet für uns Freiheit
29. Juni 2016

Nach dem Brexit-Referendum in Großbritannien stellt Andreas Schwarz klar, dass die Europäische Union aus der Sicht seiner Generation und ganz Baden-Württembergs für Freiheit steht. In seiner Erwiderung auf die Regierungserklärung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann, warnt unser Fraktionsvorsitzender vor einer Rückkehr zur Kleinstaaterei, sieht aber auch Reformbedarf.

mehr

"Frieden, Kooperation, Wohlstand verdanken wir Europa"
29. Juni 2016

Auf den Schauplätzen der Weltkriege wurde er zum Europäer. Im Dreiländereck am Rhein sieht er täglich die Vorteile der europäischen Integration für die BürgerInnen - und die Nachteile, die die Nachbarschaft zum Nicht-EU-Land Schweiz für beide Seiten mit sich bringt. Unser zuständiger Sprecher Josha Frey über die EU, die Emotionen, die sie heute weckt und wie sie wieder zur Erfolgsgeschichte wird.

mehr

Der Koalitionsvertrag zu Integration und Europa
07. Mai 2016

Integration durch Arbeit: So will Grün-Schwarz Flüchtlinge fit machen für die Anforderungen von Gesellschaft und Wirtschaft. Fluchtursachen sollen durch Entwicklungszusammenarbeit und eine konstruktive Europapolitik bekämpft werden.

mehr

„Starkes Signal für eine europäische Lösung“
12. Februar 2016

Für die Grünen ist klar: Eine Lösung der Flüchtlingssituation findet sich nur, wenn alle europäischen Staaten zusammenarbeiten. Denn Grenzschließungen würden Deutschland Milliarden kosten und die Exportkonjunktur Baden-Württembergs wäre gefährdet. Einen entsprechenden Antrag stellten Grüne und SPD in der letzten Sitzung des Ausschusses für Europa und Internationales.

mehr

„Graswurzel-Bündnis mit der Zivilgesellschaft in Burundi“
23. Juli 2015

Die Partnerschaft Baden-Württembergs mit Burundi wird durch die nicht verfassungskonforme Präsidentenwahl, die Ausschaltung der Opposition und massive staatliche Gewalt erschwert. Grüne setzen aber weiter auf eine Graswurzel-Partnerschaft, um Zivilgesellschaft zu stärken.

mehr

Josha Frey: Ein wichtiger Schritt zur Bürgerbeteiligung
17. Juni 2015

Die baden-württembergische Landesregierung beschließt die Zusammensetzung des TTIP-Beirates. Unser europapolitischer Sprecher begrüßt diesen Schritt zu mehr Transparenz und mehr Bürgerbeteiligung.

mehr

Archiv Meldungen

Mittwoch, 17. Dezember 2014
Donnerstag, 30. Januar 2014
Freitag, 06. Dezember 2013
Samstag, 21. Juli 2012
Freitag, 20. April 2012
Freitag, 30. September 2011
Montag, 19. Dezember 2005

Ihr Kontakt

Grüne in Europa

Welche Initiativen die grünen VertreterInnen im Europaparlament ergreifen finden Sie auf der Seite der Europagruppe Grüne.

Abgeordnete für Baden-Württemberg ist die Milchbäuerin Maria Heubuch aus Oberschwaben