Landtag Baden-Württemberg

EnBW-Deal

Untersuchungsausschuss bringt Licht ins Dunkel um den EnBW-Deal

Neue Unterlagen zum EnBW-Deal müssen berücksichtigt werden
02. April 2014
Die Ausschussmitglieder der Fraktion Grüne

In den bisher vorenthaltenen Morgan-Stanley-Akten sind wichtige Hinweise etwa zur Kaufpreisermittlung des EnBW-Deals enthalten. Das verschiebt den Abschluss des Ausschusses etwas nach hinten, er bleibt aber in Sicht.

mehr

780 Millionen zu viel für den EnBW-Deal - jetzt Schaden abwenden
29. November 2013

In der aktuellen Debatte: Uli Sckerl, parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion Grüne und Obmann im Untersuchungsausschuss zum EnBW-Deal, spricht über die Ergebnisse des von der Staatsanwaltschaft in Auftrag gegebenen Gutachtens zum Kaufpreis des EnBW-Deals.

mehr

Untersuchungsausschuss „EnBW-Deal“: Wegen neuer Tatsachen ins neue Jahr
20. November 2013
Foto: Helene Souza/pixelio.de

Jürgen Filius, stellvertretender Vorsitzender im EnBW-Untersuchungsausschuss, unterstützt dessen Fortsetzung im nächsten Jahr. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hatte angekündigt, dem Untersuchungsausschuss noch diese Woche ein weiteres Gutachten zukommen zu lassen.

mehr

Keine Schnellschüsse bei Entscheidung über Mappus Teilnahme am EnBW-Auschuss
22. Januar 2014
Foto: jdwfoto - Fotolia.com

Ob Stefan Mappus am EnBW-Untersuchungsausschuss als Betroffener mitwirken darf, soll erst nach Klärung aller Rechtsfragen beantwortet werden. Schnellschüsse seien Fehl am Platz.

mehr

Gutachten für Staatsanwaltschaft: EnBW-Deal 780 Millionen zu teuer
21. November 2013

Das Gutachten für die Staatsanwaltschaft zum Kaufpreis im EnBW-Deal bestätigt, dass die frühere CDU-Landesregierung mit Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus bei ihrem Geheim-Geschäft einen massiv überhöhten Kaufpreis für das Unternehmen bezahlt hat.

mehr

EnBW-Untersuchungsausschuss ist auf der Zielgeraden
09. Oktober 2013

Der weitere Zeitplan für den Untersuchungs-ausschuss zum EnBW-Deal steht nun fest. Noch vor Weihnachten soll im Plenum über den Abschlussbericht beraten werden.

mehr

Dienstag, 12. Februar 2013
Freitag, 16. November 2012
Dienstag, 26. Juni 2012
Donnerstag, 02. Februar 2012
Mittwoch, 21. Dezember 2011

Reden zum Thema EnBW-Deal

Uli Sckerl | 27. Februar 2013

CDU bekommt keinen Vertrauensvorschuss mehr

EnBW-Deal muss aufgeklärt werden

Wer hat was gewusst? Der Untersuchungsausschuss bringt Licht in den undurchsichtigen EnBW-Aktienkauf.

Hier geht's zum InfoGrün

Presseschau

Einen Überblick über die Chronologie der Ereignisse rund um den umstrittenen EnBW-Deal gibt es in der Presseschau.