Landtag Baden-Württemberg
Foto: Marijan Murat/dpa

Bildung

Gleiche Chancen für alle durch individuelle Förderung

Bessere Bildung für alle

Wir haben Bildung zum Schwerpunkt der Landespolitik gemacht. Die deutlich erhöhten Investitionen zahlen sie aus. Baden-Württemberg hat das deutschlandweit beste Betreuungsverhältnis in der Kleinkindbetreuung. Das Verhältnis der Schüler- zur Lehrerzahl ist besser denn je. Wir stellen das einzelne Kind in den Mittelpunkt: Ob Cleverle oder Träumerle - wir sorgen dafür, dass jedes Kind mit seinen individuellen Fähigkeiten optimal gefördert wird. Davon profitieren schwächere und leistungsstarke SchülerInnen gleichermaßen. Wir sorgen für mehr Ganztagsangebote, damit Kindern der Bildungserfolg unabhängig von der sozialen Herkunft gelingt. Bei den Reformen beziehen wir die Betroffenen vor Ort ein und stärken die Wahlfreiheit der Eltern. Gemeinsam mit diesen, den LehrerInnen und SchülerInnen und den Schulträgern werden wir die Qualität im Bildungswesen weiter spürbar verbessern.

Aktuelles

Schwarz: Klares Bekenntnis zur Gemeinschaftsschule
14. November 2016

Fraktionsvorsitzender Andreas Schwarz hat bei einem Treffen mit dem Vorstand des Vereins für Gemeinschaftsschulen Verlässlichkeit und Kontinuität für die Schulform in Baden-Württemberg zugesagt.

mehr

Fachgespräch Bildung: Die Ganztagesschule erobert das Ländle
12. Oktober 2016
Gruppenarbeit - Foto: Christian Schwier / Fotolia.com

Jahrzehntelang war die Ganztagschule ein Schulversuch, seit Juli 2014 ist sie im Schulgesetz verankert. Was hat sich seitdem getan? Wie läuft die Umsetzung in der Praxis? Wo benötigen die Akteure vor Ort noch Unterstützung? Der Arbeitskreis Bildung der Fraktion hat Experten aus Schule, Sport- und Kultureinrichtungen sowie Eltern und Schüler zu einem Fachgespräch eingeladen.

mehr

Der Koalitionsvertrag zu Bildung
07. Mai 2016

Die Digitalisierung beendet die Kreidezeit in den Klassenzimmern, die Gemeinschaftsschulen werden sich weiter entfalten und Kitas zu Familienzentren aufgewertet

mehr

Unser Kapital heute und morgen: Bildung, die alle Stärken entfaltet
09. März 2016

Klarer Kurs folgt auf Bildungsaufbruch: Sandra Boser erklärt, wie wir das Bildungswesen so gestalten, dass Überflieger und Spätstarter das Beste aus ihrem Potenzial herausholen, wie Ganztagsangebote effektiv mehr Familienzeit ermöglichen und warum der kommende Schwerpunkt auf der Lehrerbildung liegt.

mehr

"Auf den Anfang kommt es an"
23. Februar 2016

Muhterem Aras erklärt, warum im Bereich der frühkindlichen Bildung die entscheidenden Weichen gestellt werden, wie Grün-Rot die Kinderbetreuung ausgebaut hat, warum die Qualität im Ländle laut Bertelsmann-Stiftung bundesweit spitze ist und welche Akzente wir für die Zukunft setzen wollen.

mehr

Sport mit Höchstleistung für die Gesellschaft
Grüne bauen Sportförderung aus | 28. Oktober 2015

Grüne stärken den Sport - etwa durch Zuschüsse für Sportstätten, eine höhere Pauschale für Trainerinnen

mehr

Archiv Meldungen

Mittwoch, 01. April 2015
Donnerstag, 26. März 2015
Donnerstag, 26. Februar 2015
Mittwoch, 03. Dezember 2014
Freitag, 21. November 2014
Donnerstag, 11. September 2014
Dienstag, 29. Juli 2014
Donnerstag, 13. März 2014
Donnerstag, 16. Januar 2014
Dienstag, 14. Januar 2014
Freitag, 10. Januar 2014
Donnerstag, 28. November 2013
Montag, 14. Oktober 2013
Dienstag, 23. Juli 2013
Dienstag, 23. April 2013
Donnerstag, 31. Januar 2013
Donnerstag, 15. November 2012
Dienstag, 05. Juni 2012
Donnerstag, 19. April 2012
Mittwoch, 18. April 2012
Dienstag, 06. März 2012
Freitag, 10. Februar 2012
Montag, 16. Januar 2012
Donnerstag, 23. Dezember 2010
Dienstag, 19. Juni 2007
Freitag, 25. Mai 2007
Freitag, 27. April 2007
Mittwoch, 29. Januar 2003

Ihr Kontakt

Unser Bildungsaufbruch

Eine Schule, viele Wege

Alexandra H. / Pixelio.de

Die Fraktion Grüne will allen Kindern - unabhängig von ihrer (sozialen) Herkunft - gleiche und gute Startchancen bieten. Die Gemeinschaftsschule ermöglicht das. Antworten auf häufige Fragen