Landtag Baden-Württemberg
Pressemitteilung | 29.05.2012

Manfred Kern: Innovationsfonds genau das richtige Signal

"Mit dem heute gestarteten Innovationsfonds setzt die Landesregierung ein deutliches Signal für die weitere Umsetzung der Kunstkonzeption 'Kultur 2020'. Gleichzeitig wird damit unterstrichen, dass Kunst und Kultur der Landesregierung etwas wert sind. Dieses klare Bekenntnis zur Kunstkonzeption ist in heutigen Zeiten genau das richtige Signal!", so bewertet Manfred Kern, kulturpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion GRÜNE, den heutigen Startschuss für den im Haushalt 2012 neu geschaffenen Innovationsfonds.


Mit dem im Koalitionsvertrag vereinbarten Innovationsfonds (Umfang 3 Mio. Euro) sollen Projekte in den drei Förderlinien kulturelle Bildung, Interkultur und neuartige Kunstprojekte gefördert werden. Über die Vergabe entscheidet eine Jury.'


Kern drängt darauf, die Kunstkonzeption auch über den Innovationsfonds hinaus umzusetzen: "Der Innovationsfonds ist ein Einstieg in die Umsetzung der Kunstkonzeption, aber eben nur ein Baustein im Puzzle!". Kern betont, dass aus seiner Sicht die verbreiterte und stetige Förderung von Kunst und Kultur ein wichtiger Akzent grün-roten Regierungshandelns sein muss.

Pressekontakt

Wolfgang Schmitt
Pressesprecher
Telefon+49 (0)711 2063679

Heike Wagner
Stv. Pressesprecherin
Telefon+49 (0)711 2063678

Benjamin Hechler
Stv. Pressesprecher
Telefon +49 (0)711 2063609