Landtag Baden-Württemberg

Jürgen Walter: "In Zeiten lebenslangen Lernens das falsche Signal"

Der kulturpolitische Sprecher der Grünen im Landtag Jürgen Walter verurteilt die von der Landesregierung geplanten Nutzungsgebühren für die Landesbibliotheken in Stuttgart und Karlsruhe: "Auf kaltem Wege Bibliothekenggebühren einzuführen, ist der falsche Weg." Die Landesregierung könne nicht immer das Hohe Lied der Bildung singen und gleichzeitig die Hürde für den Zugang für Bildung erhöhen. Jürgen Walter weiter: "Bibliotheken sind Bildungseinrichtungen, und in Zeiten des lebenslangen Lernens sind Gebühren das falsche Signal."
Die Landtagsgrünen haben in einem Antrag eine Konzeption über die künftige Rolle der Landesbibliotheken in einer sich ändernden Wissens-, Informations- und Mediengesellschaft angemahnt. Walter: "Die Landesregierung muss dringend Klarheit darüber erlangen, welche Rolle die Landesbibliotheken in der sich ändernden Wissensgesellschaft zukünftig spielen sollen."